Shows - Deep Purple im Wandel


Das Programm von Purple Rising umfasst neben sämtlichen Deep-Purple-Klassikern der 70er Jahre auch ausgewählte Highlights der 80er und frühen 90er sowie besondere Tiitel von Ritchie Blackmore's Rainbow.

Die Setlist wird für jedes Konzert individuell zusammengestellt. Bei besonderen Anlässe werden Schwerpunkte auf die unterschiedlichen Schaffensphasen der Band gelegt, um so Deep Purple mit ihrem umfassenden Repertoire und ihrer Vielseitigkeit gerecht werden zu können.

Purple Rising - Made in Japan Show

Das legendäre Live-Album "Made in Japan" dokumentiert auf beeindruckende Weise, mit welch großer Spielfreude und Energie Deep Purple auf dem Höhepunkt ihrer Schaffensphase das Publikum begeisterte. Nicht umsonst gilt das Album als eines der besten, wenn nicht sogar als das beste Live-Album aller Zeiten.

Bei der Made-in-Japan-Show spielen Purple Rising sämtliche Titel des Meisterwerks, frei nach Lord und Blackmore ganz im Sinne von Deep Purple, für jedes Konzert und Abend für Abend neu dargeboten. Freie Interpretationen von Child In Time oder Space Truckin' grenzen dabei auch gerne an der 20-Minuten-Marke. Ausgewählte Titel der MK-III-Ära vervollständigen das Set.



Made in Japan

Purple Rising - California Jam Special

Im April 1974 spielten Deep Purple zusammen mit Black Sabbath, den Eagles und Emerson, Lake and Palmer beim Califorbia Jam in Los Angeles. Über 200.000 Menschen sahen eine Band, die zum Abschluss der Burn-World-Tour erneut zu Hochform gefunden hat.

Beim California Jam Special spielen Purple Rising alle Songs, die auf dem legendären Konzert dargeboten wurden. Fielen seinerzeit mehrere Fender Stratocaster und Marshall-Amps Ritchie Blackmores extrovertierter Zerstörungswut zum Opfer, bleiben diese jedoch im 21. Jahrhundetrt garantiert verschont.
Abgerundet wird das Programm mit weiteren Titeln vom Album "Burn" und den wichtigsten Highlights der MK-II-Ära.



California Jam

Purple Rising - Festival-Highlights

Mit Songs wie Black Night, Smoke on the Water, Child in Time oder Burn schufen Deep Purple Klassiker für die Ewigkeit, die auch nach über 40 Jahren nichts von ihrer Frische und Authentizität eingebüßt haben.

Das Festivalprogramm umfasst sämtliche Deep-Purple-Klassiker der 70er Jahre, gespickt mit wunderschönen Balladen und live selten dargebotenen Titeln. Ob Open-Air oder Indoor-Festival, Stadtfest oder Firmenevent: Mit denFestival-Highlights trifft Purple Rising den rockigen Geschmack einer breiten Zuhörerschaft.

 



Festival



© 2013 Purple Rising, alle Rechte vorbehalten • Impressum + Disclaimer